• nikitaguidotti

Unser Bedürfnis nach Neuem

Manche von uns suchen die Abenteuer - wir können nicht ohne sie leben!

Wir können kein langweiliges Leben führen - so ganz ohne Erlebnisse, ohne Höhen und Tiefen. Die Schule beenden, arbeiten, heiraten, in einem Reihenhaus mit weißem Zaun leben und sofort eine Familie gründen?


Foto: Pixabay

Während es Menschen gibt, denen ein geregeltes, täglich identisches Leben genügt, streuben sich uns sämtliche Nackenhaare beim bloßen Gedanken an ein solch eintöniges Leben.

Selbstverständlich wollen wir später mal heiraten und eine Familie gründen. Aber davor wollen wir alles erleben, ohne eingeschränkt zu sein! Ohne später einmal daran zu denken, was wir alles hätten machen können...


Uns gefällt es, unser Umfeld zu erkunden, die Welt zu erforschen und ihr mit offenen Armen und lachenden Augen entgegenzutreten. Wir sind auf der Suche nach dem Neuen, nach dem Unbekannten, Unvorhersehbaren.

Wir nehmen in Kauf das geregelte Leben zu verlassen, auch wenn es bedeutet, sich für eine bestimmte Zeit von Freunden und Familie zu verabschieden.

Aber das nehmen wir gerne in Kauf. Unwahrscheinlich gerne!

Denn solche Chancen hat man nicht ewig. Wir müssen sie nutzen, denn durch sie erweitern wir unsere Fähigkeiten, wir lernen uns selbst besser kennen und wir lernen andere Kulturen kennen.


Natürlich lernen wir auch neue und interessante Menschen kennen, wir entwickeln uns weiter. Manchmal, oder gerade wegen der Menschen die neu in unser Leben treten. Durch sie bekommen wir möglicherweise einen ganz anderen Blickwinkel auf unser Leben und darauf, wie es sich entwickeln könnte.

Der Punkt ist: Es tut uns gut Neues zu erleben. Und es tut uns gut unsere Grenzen auszuweiten, ihnen einen größeren Rahmen zu bieten.


... Und das Schöne daran: Es geht uns einfach super dabei!!

Über
mich

Ihr findet diesen Blog auch auf: 

TB_logos__light_horizontal.png
folgt mir auf...