• nikitaguidotti

In vacanza da una vita.... What?!

Aktualisiert: 10. Juli 2019

Ja ich weiß, beim ersten Blick auf diesen Blog werdet ihr euch wahrscheinlich fragen, aus welchem Grund ein deutschsprachiger Blog einen italienischen Namen trägt. Man könnte meinen, dass mir einfach der Klang der italienischen Sprache gefällt, doch in diesem Fall ist der Grund ein ganz anderer.

"In vacanza da una vita" ist der Titel eines Songs von Irene Grandi und seit meiner Kindheit eines meiner absoluten Lieblingslieder. Ein Lied, das mich sozusagen mein ganzes Leben lang begleitet und eine ganz besondere Bedeutung für mich hat. Zugegeben, mein Erinnerungsvermögen an meine frühe Kindheit ist leider nicht das beste, doch ich erinnere mich noch ganz genau daran, wie ich, als ich 6 Jahre alt war, mit meiner Mutter im Auto saß und wir lauthals zu diesem Lied mitgesungen haben.

Seitdem hat es mich praktisch auf Schritt und Tritt durch die ganzen Jahre begleitet: Ich habe es gehört, als mein Bruder auf die Welt kam und wir uns zu einem unzertrennlichen Geschwistergespann verbündet haben, es war mir ein treuer Begleiter, als ich im Internat meine rebellische Phase hatte und im Studiersaal, statt zu lernen, fleißig Zeitschriften wie Bravo, Yam, Popcorn oder Mädchen gelesen habe die ich zuvor hinter einem farbigen Heftumschlag versteckt hatte und es war ein fester Bestandteil meiner Playlist, als die ganzen Umzüge anstanden - zunächst von zu Hause ins Studentenwohnheim als ich mein Studium in Merseburg begonnen hatte, von dort nach Bergamo (meiner grandiosen Erasmus-Zeit) und Bozen (fürs Praktikum), dann wieder nach Halle, um das Studium abzuschließen und von dort aus wieder zurück nach Bozen. Noch heute gehört es zu jenen Liedern, die ich - wie schlecht oder gut meine Stimmung auch ist - immer wieder hören kann, ohne es auch nur eine Sekunde lang satt zu haben.

Doch was bei alldem am Wichtigsten ist: In all dieser Zeit, und nach all meiner kleinen Abenteuer, entführt mich dieses eine Lied wie kein anderes wieder zurück auf den Rücksitz des Autos meiner Mutter. Als wäre die Zeit in genau diesem einen Moment für immer stehen geblieben.

Über
mich

Ihr findet diesen Blog auch auf: 

TB_logos__light_horizontal.png
folgt mir auf...